Artikel

Back to school?!

Seit letzter Woche geht es für die zehnten Klassen des Heisenberg-Gymnasiums wieder zur Schule, und in dieser Woche sind nun auch die Sechs – und Elftklässler wieder dran.

Jede Klasse ist in zwei Hälften geteilt, damit nie mehr als fünfzehn Leute in einem Klassenraum sind. Deshalb hat man als Schüler auch nur jede zweite Woche Unterricht. So kommt es natürlich auch dazu, dass man nicht in jedem Fach mit all seinen Freunden Unterricht hat. Das ist zwar nervig, weil man sich darauf in der Schule am meisten freut, aber es ist notwendig.

In den Räumen stehen die Tische 1,5 Meter voneinander entfernt und, da man zusätzlich an einem Einzeltisch sitzt, fühlt es sich an, als würde man eine Klassenarbeit schreiben. Deshalb sind Gruppenarbeiten nicht möglich, der Unterricht besteht eigentlich ausschließlich aus Frontalunterricht. Trotzdem ist es entspannt, mal nicht nur Fließtexte zu schreiben, sondern auch mal richtig mit anderen Menschen zu reden und sich zu sehen.

In der Schule herrscht keine Maskenpflicht, sodass nicht alle Schüler und Lehrer eine Maske tragen. Trotzdem gibt es einige, die es machen, was die Situation noch ungewöhnlicher macht. Außerdem kann man diese Leute auch schlechter verstehen.

Obwohl man nur die Hauptfächer hat, gibt es zwischendurch manchmal Pausen, die man in der Schule verbringen muss. Dabei hat jede Klasse ihren eigenen Pausenhof. Der Stundenplan wurde so entworfen, dass sich die Pausen so wenig wie möglich überschneiden.

Trotz all den Maßnahmen und der allgemein ungewöhnlichen Situation ist es schön, mal wieder einige von seinen Klassenkameraden zu sehen und von allen Mitschülern zu hören, wie sie das Homeschooling in den letzten sieben Wochen fanden. Mit den zwei Wochen Ferien war man neun Wochen zuhause (!), sodass man etwas verhalten in den Unterricht gekommen ist, weil die Situation doch seltsam ist. Aber irgendwie ist es auch lustig, alle Mitschüler zu sehen, die seit Wochen nicht mehr beim Friseur waren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s