Artikel

Weihnachtsbräuche aus aller Welt

Überall auf der Welt wird Weihnachten auf unterschiedliche Art und Weise gefeiert. Wir wollen euch zeigen, wie Weihnachten in anderen Ländern zelebriert wird:

Polen: Dort wird das Weihnachtsfest sehr christlich gefeiert. Bevor es zum Festessen kommt, welches ohne Fleisch serviert wird, wird die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel vorgelesen. Außerdem bekommt jeder eine Oblate, die mit anderen geteilt wird, um so den anderen Person Glück zu wünschen. Danach geht man in die Weihnachtsmesse, um die Geburt Jesu zu feiern.

Griechenland: Schon in der Vorweihnachtszeit wird traditionelles Weihnachtsgebäck gebacken. Dazu gehören zum Beispiel „Kourambiedes“ (Mandelkekse mit Puderzucker) und „Melomakarona“ (in Sirup getränkte Walnusskekse). Außerdem ist es Brauch, dass die Kinder an Heiligabend durch die Häuser ziehen und dabei die „Kalanda“ singen, also ein Lied, in dem sie die Geburt Jesu ankündigen.

Australien: Der Weihnachtsmann in Badehose? Für uns unvorstellbar, für Australier Normalität, denn während bei uns während Weihnachten Winter herrscht, ist in Australien Sommer. Außerdem gibt es „Carols by Candellight“, eine Tradition, bei der berühmte Sänger, Chöre oder sogar ganze Orchester Weihnachtslieder vortragen.

Spanien: Während in Deutschland vor Weihnachten geshoppt wird, drücken die Spanier die Daumen: Zwei Tage vor Heiligabend, am 22.12., findet „La Loteria Navidad“ statt, eine Weihnachtslotterie, die als größte Lotterie der Welt gilt. Schon über 200 Jahre läuft die Lotterie. Dabei wird ein Hauptpreis, „El Gordo“ (4 Millionen Euro) gezogen.

USA: Es ist Gesetz, dass man unter einem „mistletoe“, dem Mistelzweig, die andere Person küsst. Außerdem essen die Amerikaner wie bei Thanksgiving gebratenen Truthahn, und die Häuser werden mit großen Lichterketten und Dekorationen eindrucksvoll geschmückt.

Mexiko: In Mexiko wird die Suche von Josef und Maria nach einer Herberge nachgestellt, mit bunten Feuerwerken und verschieden Umzügen. Außerdem findet um 24:00 an Heiligabend ein Blumentanz statt, um die Geburt Jesu in der Bibel zu feiern.

Was sind eure Weihnachtsgebräuche zuhause? Schreibt es in unsere Kommentare J

Dominik (S3)