Artikel

Wer ist eigentlich der Nikolaus?

Den Nikolaus kennen wir alle. Er kommt in der Nacht und bringt euch schöne Sachen.

Aber was wissen wir noch über ihn?
Angeblich lebte er um die Jahre 280/286 n.Chr. in Patara, in der Küstenregion Lykien in der heutigen Türkei.
Seine Eltern starben früh und so erbte er viel Reichtum.
Nikolaus wurde mit 19 Jahren von seinem Onkel Nikolaus, dem Bischof von Myra, zum Priester geweiht.
Er erzählte Kindern Geschichten aus der Bibel und verteilte sein Reichtum an die Armen.

Der Brauch des nächtlichen Füllens der Schuhe oder Ähnliches, basiert auf der Legende von den drei Jungfrauen, die nachts vom heiligen Nikolaus beschenkt wurden.
An seinem Todestag, dem 6. Dezember wird heute noch als Gedenktag des heiligen Nikolaus gefeiert.

 

von Tiara und Helin (5a)