Artikel

So denkt das HGH übers Weihnachtskonzert

Auch in diesem Jahr fand das Weihnachtskonzert in der Apostelkirche in Harburg statt. Das Programm hatte sehr viele verschiedene Auftritte zu bieten. Wir wollten von einigen Besuchern wissen, was ihnen am Besten gefallen hat und warum.

Mir gefällt die BigBand immer am Besten, weil sie eine so schöne Stimmung bringt.
– Anne Xu (10b)

Ich fand alles gut, aber beeindruckt war ich vom Chor des 6. Jahrgangs und dem Oberstufenchor, der war so voll. Außerdem fand ich die Solosänger sehr gut.
– Frau Seywald

Das ist eine schwierige Frage, wenn ich ehrlich bin. Ich fand jeden Beitrag gut, ich glaube, dass die Mischung von Chor und Instrumenten am Besten war.
– Frau Halder

Es war echt vielfältig, es gab unterschiedliche Sachen.
– Helena Baltinowitz (9c)

Die Vielfalt von Soft-Balladen bis hin zum Rock zum Swingen, das hat mir besonders gefallen. Die Schüler, die man zuvor noch im Unterricht hatte, haben eine so tolle Stimmung kreiert. Ich habe neue Seiten von ihnen kennengelernt.
– Herr Sorgenfrei

Am Besten fand ich… gibt es nicht. Das war alles so toll!
– Annika Schröder (9a)

Wir stimmen den anderen Gästen zu, jeder Beitrag war etwas ganz Besonderes. Es wurde so oft zwischen Chor und Instrumenten gewechselt, dass jeder Geschmack getroffen wurde, egal ob Rock oder Klassisch.

von Antonia und Dominik

IMG_4120.JPGIMG_4058.JPGIMG_4039.JPGIMG_3978.JPG

(Alle Fotos von Frau Seywald)